• sl-1

    Sicherheitstechnik

    Die Fachkompetenz des IFAM-Teams beruht auf 25-jähriger Erfahrung in den Bereichen Gefahrenmelderzentralen, Feuerwehrperipherie und Gateways.

    • Brandmeldetechnik Kundenspezifische Entwicklungen wie BMA und EMA
    • Feuerwehrperipherie Geräte für die Einsatzleitung der Feuerwehr sowie technisches Personal wie FBF, FAT und FIBS®.
    • GatewaysMultifunktionale Baugruppen zur Anschaltung von Subsystemen sowie Bereitstellung von Diensten wie ESPA
  • sl-2

    Sicherheitstechnik

    Wir verfügen über hochqualifizierte Spezialisten der Hard- & Softwareentwicklung, die für Sie auch die anspruchvollsten Aufgaben in der Gefahrenmeldetechnik nach internationalen Standards lösen.

    • Hard- & SoftwareentwicklungAuf den Gebieten Sicherheitstechnik und Gebäudeautomatisierung
    • Normen und RegelungenNationale und internationale Normen und Regelungen als Grundlage der Realisierung unserer Entwicklungsleistungen.
    • StandardsISO, DIN, EN, ATEX, VdS
  • sl-3
  • sl-4
  • sl-5
  • sl-7
IFAM: Home News IRAS-Display

IRAS-Display

IRAS wurde um das Produkt IRAS-Display erweitert

IRAS-Display ist eine Lösung für hochmoderne Brandmeldetableaus. Es dient zur grafischen Anzeige von Gefahrenmeldungen auf Windows-PCs / Panel-PCs, die sich innerhalb und außerhalb von Gebäuden befinden können. Durch eine leistungsfähige Software werden Anwendungen für Betreiber und Feuerwehren ermöglicht, die besondere Anforderungen in Hinblick auf Informationen zu einem Feuer, einer Evakuierung bzw. Erkundung stellen.

Parseval EG ausgeräumt gekürzt Plan

Die dazu verwendete IRAS-Display-Server-Box ist ein PC im Kleinformat. Der PC beinhaltet die Software sowie Grafiken und stellt diese Ereignisse über das Netzwerk den Windows-PCs / Panel-PCs bereit. Zur Visualisierung der Meldungen werden bei der Konfiguration Bilder und Grafiken in der IRAS-Display-Server-Box gespeichert. Ein Netzteil mit Akku ermöglicht das Versenden von Informationen auch bei Spannungsausfall. Der Akku hat eine Kapazität von ca. 5 Stunden. Die Anbindung ist mittels IFAM-Feuerwehrperipherie an jede aktuelle BMZ möglich.

Anschaltung

Anschaltgrafik

Hardware

Das Produkt besteht im Wesentlichen aus der IRAS-Display-Server-Box. Als Windows-PCs / Panel-PCs können handelsübliche PCs verwendet werden. Diese befinden sich im Kunden-Netzwerk und müssen sepa-rat mit Spannung versorgt werden. Die Windows-PCs / Panel-PCs können über IFAM bezogen werden (nicht Lieferbestandteil).

Foyer 02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Bild: FIBS4000-A3-S2-2EF-RE mit IRAS-Display im Eingangsbereich zur Gefahrenvisualisierung

Software

Die intuitive Software verknüpft die Gefahrenmeldungen mit durch den Kunden bereitzustellende Grafiken, Hinweistexte und Symbole. Dabei sind aktive Markierungen (blinken) über ausgelöste Gebäudeteile, Meldebereiche und Fluchtwege möglich. Grundlage für die Erstellung dieser Anzeigen ist das Schutzziel des Objektes sowie der organisatorische Brandschutz des Betreibers.

Erweiterung / Zusatzfunktion

Besteht zusätzlich ein Zugang aus dem Internet zur IRAS-Display-Server-Box, können die Meldungen optional auf allen webfähigen Endgeräten weltweit dargestellt werden. Für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs gibt es die passende App, welche die Bedienung erleichtern und umfangreiche Funktionen bieten. Siehe hierzu IRAS-Basic und IRAS-Plus! (Freischaltung erforderlich)

Mehr dazu erfahren Sie durch unseren Vertrieb!

Zum Produkt ...

 

 

 
 
 
 

Aktuelle News

Support

Unseren Kundendienst erreichen Sie werktags in der Kernarbeitszeit von 7.30 Uhr bis 16.15 Uhr. Dabei stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner rund um die IFAM-Produkte zur Verfügung.

 

Kundendienst/Technik

 

  • (0361) 6 59 11 - 29 oder
  • (0361) 6 59 11 - 30 oder
  • (0361) 6 59 11 - 31

Kontakt

IFAM GmbH Erfurt

Parsevalstraße 2
D-99092 Erfurt