FIBS-K2-S1-2EF-RE

FIBS K2 S1 front klein

Das FIBS beinhaltet in der Standardausführung ein Feuerwehr-Anzeigetableau (FAT), ein Feuerwehr-Bedienfeld (FBF). Die serielle Anschaltung erlaubt eine adernsparende und überwachte Anschaltung des FBF. Hierfür ist das Protokoll der BMZ zu beachten! Bei redundanter Ausführung (RE) des Feuerwehr-Anzeigetableaus FAT kann das FIBS® als Erstinformationsmittel für die Einsatzkräfte der Feuerwehr verwendet werden. Weitere Informationen erhalten Sie dazu aus den Technischen Aufschaltbedingungen (TAB) oder durch die Brandschutzbehörde in Ihrer Region! Der Redundanz-Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Für die Montage und Inbetriebnahme gelten folgende Normen:
DIN 14661, DIN 14662, DIN 14663, DIN 14664 (DIN in Vorbereitung), DIN 14675, DIN 0833-2 sowie die entsprechende TAB.

Wichtige Hinweise!

Das FIBS®, als Erstinformationsstelle für die Einsatzkräfte der Feuerwehr, wird i.d.R. nicht mehr unmittelbar neben die BMZ montiert. Aus diesem Grund ergeben sich folgende Besonderheiten, die es zu beachten gilt:
Das Feuerwehr-Bedienfeld nach DIN 14661 muss bei einer Montage entfernt von der BMZ, also nicht in deren unmittelbarer Nähe, über überwachte Übertragungswege verfügen!
Das Feuerwehr-Anzeigetableau nach DIN 14662 und EN 54-2 ist bei der Verwendung als Erstinformationsmittel mit redundanten Übertragungswegen auszustatten!

FIBS-K2-S1-RE
FAT2002RE/3000 mit FBF2001/2003
ADP-N3x und ADP-FBF in Abhängigkeit vom Protokoll der BMZ
FIBS-K2-S1-seriell
FAT3000 / FBF2003-seriell / FBF3000 mit ADP-N3x und ADP-FBF in Abhängigkeit vom Protokoll der BMZ
Inhalt:
Feuerwehr-Anzeigetableau FAT2002-RE/3000
Feuerwehr-Bedienfeld FBF2001/2003-seriell/3000
Abmessungen (BxHxT)    255 x 380 x 60 (mm)
Das FIBS ist vorbereitet für den Anschluss an verschiedene BMZ. Bitte geben Sie Hersteller und Typ bei der Bestellung an!

Weitere Informationen

  • Produkt-Nr.: 9102.0559
  • Preis: 1.790,00 €
Gelesen 10589 mal